top of page

🔍🌟 Die perfekte Verbindung: Investment-Professionals und erstklassige VC´s / Familyoffice 🔍🌟

- Beitrag von Hans-Heinz Wisotzky (Geschäftsführender Gesellschafter ESE) -



Als Personalberater im Executive Search habe ich mich u.a. darauf spezialisiert, herausragende Investment Professionals bei Venture Capital-Unternehmen und Family Offices zu platzieren. Seit vielen Jahren bin ich in dieser Branche erfolgreich tätig und habe ein Netzwerk von mehr als 800 Investment-Professionals.


Da ich pro Jahr zahlreiche Positionen besetze und bis zu 150 tiefgehende Gespräche führe, kenne ich sowohl die Anforderungen der VC´s und Family Offices, aber auch die Wünsche und Erwartungshaltung der Investment Professionals.


Aktuell sind aus meiner Erfahrung der letzten Monate vier Themen von Interesse:


1️⃣ VC´s und Family Offices wachsen personell aktuell nur sehr langsam, denn die stark gesunkenen Start-up-Bewertungen haben die Investitionsbereitschaft abkühlen lassen (insbesondere bei Folgeinvestitionen). Investments werden deutlich tiefgehender geprüft und so bekommt das Thema Due Dilligence eine stärkere Bedeutung. Ein weiterer Aufgabenschwerpunkt liegt im Portfolio Management bzw. in der Portfolio-Betreuung. Bei der Suche nach Investment-Professionals müssen solche Themen bereits frühzeitig kommuniziert werden, damit die Erwartungshaltung nicht enttäuscht wird – Investment Professionals wollen in erster Linie investieren und nicht nur Portfolio-Unternehmen betreuen.


2️⃣ Der Track-Record von Investment Professionals bekommt eine immer stärkere Bedeutung im Rahmen von Auswahlverfahren zur Besetzung einer Vakanz. Neben einer guten Investment-Historie mit erfolgreichen Deals zählen heute auch Fähigkeiten im Bereich der Anschlussfinanzierung und im Exit-Management zu den wichtigen Kompetenzen. Top Investment-Professionals prüfen sehr genau bei welchem VC/Family Office die Voraussetzungen gegeben sind, damit sie zukünftig ihren Track-Record weiter optimieren können.


3️⃣ Die Gehaltserwartungen haben sich bei den Investment-Professionals auf einem hohen Niveau eingependelt. Bei klassischen LP-based VC-Funds liegen die Bandbreiten aktuell bei:

- Investment Manager (90 – 120K Euro)

- Senior Investment Manager (120 – 140K Euro + Carry)

- Investment Principle (140 – 180K Euro + Carry)

- Partner (ab 180K Euro + Carry)


4️⃣ Nahezu alle VC´s wollen den Anteil von weiblichen Investment-Professionals deutlich erhöhen. Die stark männerdominierte Branche befindet sich im Wandel...


Wenn Sie Ihr Investmentteam mit Top-Professionals stärken wollen oder nach neuen Talenten Ausschau halten, können wir gerne darüber sprechen. Senden Sie mir einfach eine Nachricht hier auf LinkedIn. Referenzen befinden sich übrigens auf meinem LinkedIn-Profil.


18 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page